intro

Die menschliche Intelligenz, die Maschinenleistung

Menschen, Kenntnisse, Leidenschaft

riello

"Wir lassen anderen die Überzeugung, die Ersten zu sein. Wir haben die Gewissheit, es immer besser machen zu können."

der Gedanke

Der Gedanke und das Verfahren ständig anpassen, um die Ziele zu erreichen und neue Herausforderungen aufzunehmen. Ich glaube das ist das Geheimnis um ein Unternehmen mit Zielstrebigkeit, Konsistenz und Leidenschaft zu führen.

Andrea Riello

Präsident und CEO

maretti

"Wir schaffen Möglichkeiten und gute Beziehungen"

der Gedanke

Tatsachen, keine Wörter. Diese bestätigen das Engagement, die Hingabe an die Arbeit, die Beständigkeit, die Transparenz mit der wir unsere Beziehungen zu den Kunden weben. Die Zielsetzungen müssen klar sein, die Fragen und die Zweifel bewertet und gelöst werden, die Lösungen müssen spezifisch vorgenommen werden. Mit Verantwortlichkeit und dem Geist des Teilens.

Stefano Maretti

Verkauf

cabianca

"Wissen und Erfahrung für die bestmögliche Lösung"

der Gedanke

Gutmachen und immer das Beste tun. Das ist das Verfahren um alle Anfragen zu unterstützen und zu lösen. Und wir müssen uns daran erinnern, dass wir Teil von diesem Verfahren sind. Das Resultat erzielen wir gemeinsam. Die Realisierung von komplexen Mechanikprojekten erfordert eine zeitlich und inhaltlich koordinierte Teamarbeit. Dies mit Rationalität, aber auch mit Nachdenken und Begeisterung.

Pietro Cabianca

Mechanische Planung

vanzan

"Wir leben Ihre Projekte, wir bringen Lösungen zustande"

der Gedanke

Meine Arbeit belebt die Dinge, lässt Sie bewegen. Die Technologie ist unsere Verbündeter, aber wird durch das menschliche Wissen zum Erfolg geführt. Analyse und Informationen für die beste Auswahl. Verstehen, bewerten, Massnahmen ergreifen: das ist unsere Methode.

Davide Vanzan

Elektronische Planung

vivarelli

"Zeiten und Methoden werden eingehalten."

der Gedanke

Professionalität, Zuständigkeit und Präzision in jedem Detail. Nichts soll dem Zufall oder der Improvisation überlassen werden. Die Qualität in jeder Hinsicht unserer Arbeit ist unser Ansporn und regelt unser Mantra. Gut machen, ab sofort und jedes Mal etwas besser. Unser Verfahren wird mit Methode und Genauigkeit angewendet, um zu der Überzeugung zu kommen, wunderbare Maschinen hergestellt zu haben.

Nicola Vivarelli

Produktion

Schon seit mehr als 50 Jahren hat bei Riello Sistemi die Zukunft Vorfahrt.

Wir begannen im Jahr 1963 und wir haben nie aufgehört. Heute wollen wir weiter die zukünftige Technologieentwicklung bestimmen. Wir sind stolz, Protagonisten auf dem Weltmarkt zu sein.Wir begannen im Jahr 1963 und wir haben nie aufgehört. Heute wollen wir weiter die zukünftige Technologieentwicklung bestimmen. Wir sind stolz, Protagonisten auf dem Weltmarkt zu sein.

1963

Am 1. Januar 1963 entstand Riello Sistemi in Minerbe, einer kleinen Ortschaft in der Provinz Verona.

Am Anfang besteht das Produktionswerk aus 1000 qm für die Büros und 4000 qm für die Werkstatt.

1965

Die ersten Rundtaktmaschinen werden auf die bedeutendsten Weltmärkte geliefert

1970

Riello Sistemi entwickelt ein neues Modell von Rundtaktmaschinen: die Mehrwege-Schalttrommelmaschinen.

Riello Sistemi realisiert in Minerbe einen neuen Montagebereich mit über 2500 qm.

1975

Riello Sistemi erfindet die Mehrwegemaschinen mit mechanischer Voreinstellung

Riello Sistemi eröffnet ein eigenes Verkaufsbüro in Chicago (USA), um sich dem US-Markt zu öffnen.

1980

Die Mehrwegemaschinen Vertimac mit im Ständer aufgehängtem Drehtisch kommen auf den Markt.

1985

Die Mehrwegemaschinen werden komplett NC-gesteuert. Zuerst mit hydraulischem Antrieb und später mechanisch.

1990

Eine neue Produktreihe mit Drehtisch erscheint: die VERTIFLEX flexible Transfermaschine

Die VERTIFLEX flexible Transfermaschine-Baureihe erreicht mit "Vertiflex 300" und "Vertiflex 450" die Komplettierung

Riello Sistemi verdoppelt die Bürofläche in Minerbe auf 2000 qm.

1995

Riello Sistemi erwerbt das Unternehmen COMAS in Montecchio Vicentino (VI)

Der kontinuierliche Erfolg erfordert die Montagebereicherweiterung um 2000 qm.

Riello Sistemi ist nicht zu stoppen: um Bedürfnissen eines nordamerikanischen Kunden nachzukommen liefert man zwei Transfermaschinen-Gruppen durch Anmietung von zwei ANTONOV Grossflugzeugen.

2000

Riello Sistemi erwirbt das Unternehmen Mandelli Sistemi S.p.A.

Riello Sistemi eröffnet in China Riello Sistemi Shangai mit 15 Mitarbeitern für Verkauf und Kundendienst auf dem asiatischen Markt.

Mit dem Erwerb von Mandelli Sistemi und der Eröffnung der direkten Niederlassung in China, wird Riello Sistemi zur Gruppo Riello Sistemi.

2005

Zu den traditionellen Transfer-/und Flexiblen Maschinen kommt ein neues Produkt hinzu: die MC Zwei- und Vierspindelmaschinen.

Der VERTIFLEX Bereich flexibler Transfermaschinen wird mit einem neuen Modell abgerundet: die TFL flexible Transfermaschine.

Riello Sistemi erwirbt in Windsor / Canada das Unternehmen Tri-Way, um seine Präsenz auf dem nordamerikanischen Markt zu stärken.

2010

Riello Sistemi wird 50 Jahre. Im Oktober 2013 feiert Riello Sistemi diesen Meilenstein im Stammsitz mit mehr als 600 Gästen mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern.

Riello Sistemi entwickelt die Hauptkomponenten der traditionellen Transfermaschinen neu und bleibt Technologieführer im Industriebereich.

2015

Eine neue flexible Transfermaschinen Generation ist geboren: die TFL 400

Zusammen mit den schon konsolidierten Vertiflex 300 und Vertiflex 450 Maschinen, vervollständigt diese neue Maschinengeneration unsere Produktauswahl mit Erweiterung der Produktionskapazität

Bis zu 21 Bearbeitungseinheiten, mit mehr als 100 vorhandenen Werkzeugen, gleichzeitig in Betrieb

2020

Wir sind immer auf der suche nach neuen talenten

Arbeiten sie mit uns

senden Sie uns Ihren Lebenslauf